Samstag, 13. Dezember 2008

Nahtloses 64-Bit

Mir fallen immer wieder Fragen auf die sich auf die 64-Bit Fähigkeit von OpenSolaris beziehen. Wie z.B. "Wo krieg ich die 64-Bit ISO?" oder "Unterstützt Solaris das überhaupt?".
Ja, Solaris baut sich je nach vorliegender Architektur passend zusammen (ein Vorteil der durch die hohe Modularisierung möglich ist), soll heißen: Die OpenSolaris Installations CD ist beides (bootet als LiveCD afaik aber nur im 32-bit Modus). Um herauszufinden ob die eigene Solarisinstallation auch 64-Bit unterstützt reichen folgende Befehle:

$ isainfo
amd64 i386
$ isainfo -vk
64-bit amd64 kernel modules

Mein System unterstützt also i386 und amd64 und die Kernelkomponenten nutzen das 64-Bit Instruktionsset. Ich kann nahtlos 32 und 64-Bit Programme miteinander mischen ohne das ich irgendwas besonderes dafür tun muss (der Grund warum es auf 64-Bit Solaris Systemen auch schon seit Ewigkeiten die Möglichkeit gibt Flash zu nutzen), es läuft einfach.

1 Kommentar:

UX-admin hat gesagt…

isainfo -vk

und nicht

isainfo